Unsere GESCHÄFTSSTELLE in HAMMELBURG ist vom 26.05.2016-29.05.2016 GESCHLOSSEN:
Bitte stellen Sie Ihre Anfragen in dieser Zeit an HBN@neeb-werbesysteme.de
Wir sind ab dem 30.05.2016 wieder wie gewohnt für Sie da.

katalog_textildruck_werbetextilien_2012

TEXTILIEN TEXTILDRUCKBekleiden | Individualisieren
Textilien bedrucken, besticken, beflocken,..

Angebote Textildruck (hier klicken)
 

Flockdruck | Direktbeflockung

Der Flockdruck auf Textilien wird heute in erster Linie für die werbewirksame Gestaltung von Sport- und Freizeitbekleidung angewandt. Sein samtartiger Charakter gibt dem Kleidungsstück eine besondere Wirkung. Die Möglichkeiten der Darstellung von Schriften, Firmenlabels und Vereinsemblemen sind bei ausreichender Fläche fast unbegrenzt. Das Druckmotiv wird als Kleberschicht im Direktdruck auf das Textil aufgetragen. Anschließend werden statisch aufgeladene Kunstfasern (Flock) auf die frische Kleberschicht aufgebracht. Da die Flockfasern sehr langflorig sind, behält der Stoff einen weichen Griff. Das Verfahren der Direktbeflockung eignet sich besonders für mittlere und große Auflagen und findet meist für einfarbige Beflockungen Verwendung. Mehrfarbflock (Multicolorflock), eignet sich aufgrund der hervorragenden Farbintensität besonders auf dunklen Textilien. Mehrlagige und wattierte Konfektionen können jedoch aus technologischen Gründen nur bedingt mehrfarbig beflockt werden. Sind sehr feine Konturen zu drucken, empfehlen wir jedoch den Textildruck, da die Haltbarkeit des Flocks bei sehr feinen Linien nicht garantiert werden kann. Beflockungen sind bis zu 60°C waschbar.

Flockdruck | Transferflock

Ein typisches Einsatzgebiet für Transferflock oder auch Plotterflock genannt, sind Sport- und Freizeittextilien. Erkennbar ist diese Variante am kurzen Flor. Das Druckmotiv wird mit Hilfe eines Plotters aus einem fertig mit heiß fixierendem Kleber beschichteten Flockbogen herausgeschnitten. Nach dem anschließenden “Entgittern” erfolgt das Aufpressen des Motives mit Hilfe einer Transferpresse. Dieses Verfahren eignet sich besonders für kleine und mittlere Auflagen. Da keine Film- und Siebkosten anfallen, ist es hierfür eine kostengünstige Alternative zur Direktbeflockung. Es ist hervorragend für die preiswerte Anbringung von Einzelnamen geeignet. Mehrfarbige Motive und feine Konturen sind im Plotterflockverfahren aus technologischen Gründen nur bedingt möglich. Plotterflock ist bis 60°C waschbeständig. Achtung! Nur auf Textilien anwendbar, die mit heiß fixierendem Kleber bearbeitet werden dürfen! Der Transferflock ist nur in begrenzter Farbauswahl verfügbar.

Textildruck (Siebdruck)

Das Anwendungsgebiet dieser Druckart ist sehr umfangreich. Speziell im Bereich Werbetextilien ist dies das am meisten verbreitete Druckverfahren. Die Möglichkeiten der grafischen Darstellung beim Textildruck sind sehr vielseitig. Eine äußerst feine Ausarbeitung der Konturen ist hierbei möglich. Das erlaubt auch den Druck von anspruchsvollen Rastermotiven auf weißen oder anderen sehr hellen Textilien (auf dunklen Geweben im Transferdruckverfahren). Auf weißem Untergrund können die Farben der gesamten Skala ziemlich genau getroffen werden (HKS- oder Pantone- Farbangaben). Damit bei farbigen Textilien die Druckfarben wie gewünscht erscheinen, muss häufig als erste Farbe weiß unterdruckt werden. Dieser Druckvorgang zählt bei der Anzahl der Farben mit. Auf dunklen Textilien kommen häufig Plastisolfarben zum Einsatz, die durch einen weichen Warengriff auszeichnen. Zu erkennen sind diese Farben in ihrer gummiartigen Oberfläche. Bei Anwendung von Plastisolen ist zu beachten, dass diese nicht chemisch reinigungsbeständig sind, sowie nur von der Rückseite her (links gedreht) gebügelt werden dürfen (niemals auf den Druck büglen).

Transferdruck | Transferflex

Ideal ist diese Transfer-Variante für dunkle Stoffe bei kleinen bis mittleren Auflagen, wenn man keine florartige (wie beim Plotterflock), sondern eine matte, druckähnliche Oberfläche des Motives wünscht. Das Druckmotiv wird wie beim Transferflock mit Hilfe eines Plotters aus einem fertig mit heiß fixierendem Kleber beschichteten Folienbogen herausgeschnitten. Nach dem anschließenden “Entgittern” erfolgt das Aufpressen des Motives mit Hilfe einer Transferpresse. Das Verfahren ist kostengünstig, da keine Film- und Siebkosten anfallen. Mehrfarbige Motive und sehr feine Konturen sind im Transferflexverfahren aus technologischen Gründen nur bedingt möglich. Die Waschbeständigkeit ist mit 90 °C extrem hoch.

Transferdruck | Stretchtransfer

Für den Einsatz auf elastischen Textilien (z.B. Radbekleidung) ist diese Transfer-Variante entwickelt worden. Kleine bis mittlere Auflagen können hiermit kostengünstig bearbeitet werden. Film- und Siebkosten fallen nicht an. Das Druckmotiv wird, wie beim Transferflock, mit Hilfe eines Plotters aus einem Folienbogen herausgeschnitten. Nach dem anschließenden “Entgittern” erfolgt das Aufpressend es Motives mit Hilfe einer Transferpresse. Mehrfarbige Motive und sehr feine Konturen sind aus technologischen Gründen nur bedingt möglich. Waschbar bis 60°C.
Reflextransfer - Spezielles Transfer, das die geforderten Reflexnormen mehrfach erfüllt und eine gute mechanische Beständigkeit besitzt. Lieferbare Farbe: weiß-reflex, rot-reflex, blau-reflex, fluor-gelb-reflex, fluor-orange-reflex

Alle oben genannten Transferdruck-Varianten sind nur in begrenzter Farbauswahl lieferbar!

Transferdruck | Digitaldrucktransfer

Diese neue Technik ermöglicht es, mehrfarbige Transfers auf Flock-, Flex- oder Polyestergewebe sehr kostengünstig herzustellen, da keine Filme und Siebe zur Herstellung notwendig sind. Es können alle gewünschten Farben, auch Farbverläufe, gedruckt werden. Das Verfahren eignet sich hervorragend für die Erstellung von Emblemen, Firmen- und Vereinszeichen. Auf das Polyestergewebe gedruckt, ist die beste Haltbarkeit auch auf Arbeitsbekleidung gegeben. Das Druckmotiv wird mit einem speziellen Inkjet-Plotter auf einen fertig mit heiß fixierendem Kleber beschichteten Flock- oder Polyesterbogen gedruckt und anschließend nach Kontur geschnitten. Nach dem “Entgittern” erfolgt das Aufpressen des Motives mit Hilfe einer Transferpresse. Zu beachten ist, dass feine Konturen zwar gedruckt, aber nicht ausgeschnitten werden können - also immer eine Fläche mit groben Konturen entstehen muss. Die Waschbeständigkeit beträgt bei Flockmaterial 60°C, bei Polyestergewebe 90°C.

Transferdruck | Fotodruck

Der Fotodruck ist für das schnelle und kostengünstige Anbringen von mehrfarbigen Motiven und Bildern auf Einzelstücke und bei kleinen Auflagen geeignet. Das Verfahren ist für helle als auch für dunkle Textilien geeignet. Das Motiv wird per Farbkopierer oder Farblaserdrucker auf ein spezielles Trägerpapier gedruckt und anschließend mit der Transferpresse auf dem Stoff fixiert. Eine sehr lange Haltbarkeit kann beim Fotodruck nicht gewährt erden, da die mechanische Beständigkeit nach mehreren Waschvorgängen nachlässt (das Bild wird blass) Textilien mit Fotodruck sind 40°C waschbar.

Sublimationsdruck

Der Sublimationsdruck ist ein 4-farbiges Druckverfahren mit kaum Einschränkungen bei der Druckgestaltung, der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Das Aufbringen jedoch ist nur auf weißen Stoffen mit einer Polyesterbeschichtung möglich, in einer maximalen Druckgröße von 30 x 30 cm. Besonders geeignet für das kostengünstige Anbringen von mehrfarbigen Motiven und Bildern auf Einzelstücke und bei kleinen Auflagen. Es entstehen keine Film- und Siebkosten.

Bestickung

Die Veredelung mit Stickereien eignet sich für kleine und große Auflagen. Besonders Variationen aus Logo oder Schriftzüge auf Brust oder Kragen sind bereits bei kleinen Auflagen eine hochwertige Alternative zum Textildruck. Stickereien haben eine sehr lange Haltbarkeit ohne Qualitätsverlust, sind auf fast allen Gewebearten anzubringen und zeugen von einer hervorragenden Farbintensität durch eine sehr hohe Auswahl an verschiedenen Garnfarben. Egal ob als Sticketiketten zum Aufbügeln/Aufnähen oder als Direktstick auf Textilien, Caps oder Frottierware, es besteht in keinen Fällen eine Waschbarkeitseinschränkung.

katalog_textildruck_werbetextilien_2012

TEXTILIEN TEXTILDRUCKBekleiden | Individualisieren
Textilien bedrucken, besticken, beflocken,..

Alle Angebote